Salat, Taccos, Rezept

Die Idee entstand beim Taccos essen, dabei habe ich mir gedacht wieso nicht einfach den Weizenteig durch ein einfaches Salatblatt ersetzen?

Am nächsten Tag habe ich sogleich versucht die Gedanken in die Tat umzusetzen und als Versuchsobjekt meine Frau an den Tisch geholt. Es hat nicht lange gedauert da waren alle Salat Taccos gegessen und das Fazit war klar – ein neues leckeres leichtes sommerliches Rezept das auch noch schnell geht (keine 5 Minuten) ist in der stressigen Zeit sowieso eine gute Sache.

Dieses Salat Rezept ist vegetarisch, kann aber natürlich variiert werden so wie der eigene Gaumen es eben haben möchte. Als kleinen Tipp: leckerer Grillkäse wäre eine tolle Ergänzung dazu wenn man etwas warmes dazu haben möchte.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.